Bike & Bike: Günther / Foos holen den Pokal 2017

Eine immer grössere Beachtung im Wettkampfkalender der Enduro und Mountainbikefahrer bekommt das Bike & Bike im Jenaer Vorort Grosslöbichau. Schnell waren die Startplätze für die sechste Auflage vergeben, somit bestand auch kaum eine Chance für die Sieger der Vorjahre einen der begehrten Startplätze zu bekommen. Mittlerweile sollte man bereits nennen wenn die Onlineanmeldung geöffnet wird.

Bike17_4

Das Feld präsentierte sich am Renntag dennoch hochklassig. Leider war zum Start 11.00 Uhr die Vizeweltmeisterin Maria Franke schon gar nicht mehr dabei. Ihr Bike wollte einfach nicht anspringen und so konnte sie mit Steffen Walther nicht teilnehmen. 
Sie konnte damit nicht auf die MX / Enduro Runde und ihr Radfahrer nicht auf die separate Mountainbikerunde gehen.

Marco Günther

Marco Günther

Früh kristallisierten sich dagegen die Favoriten heraus. Mit dabei waren die Lokalheros Marco Günther / Micha Foos. Sie lieferten sich bis ins Ziel nach 3h einen beinharten Zweikampf mit Nick Emmrich / Stefan Liebl. Liebl früher ebenfalls ein erfolgreicher Endurofahrer, hat sich in den letzten Jahren den Mountainbike gewidmet und nimmt auch damit an Wettkämpfen teil.

Die Entscheidung fiel in der letzten Runde zwischen den Mountainbikern bei mittlerweile besten Wetter. Mit nur rund 20 Sekunden Vorsprung blieb der Pokal beim Gastgebenden MSTC Gembdental in den Händen von Marco Günther / Micha Foos. Zweite wurden Emmrich / Liebl vor Zdon / Wolfgang.

Stefan Liebl

Stefan Liebl

In der gemischten Damen und Herrenwertung setzten sich Höfer / Höfer durch.

Foto: DG Design / Denis Günther